Zucht Program
Organic rainbow trout ova/eggs - Troutex

Das heutige Zuchtprogramm von Troutex

Die wichtigsten Parameter in unserem Zuchtprogram sind:

  • Verbesserung von der Wachstumsgeschwindigkeit
  • Eine höhere Schlachtausbeute als bei anderen Stämmen
  • Das schöne Erscheinungsbild der Fische beibehalten:
  • Die richtige Form (Höhe x Länge)
  • Silberne Farbe (Steelhead look)
  • Überlebensfähigkeit /Resistenz gegenüber Stressoren unter alle Bedingungen zu verbessern

 

 

Design vom Zuchtprogramm

 

Generell gibt es große Variationen z.B. der Wachstumsgeschwindigkeit bei Regenbogenforellen einzelner Gruppen. Es ist deswegen möglich, die Wachstumsgeschwindigkeit zu verbessern wenn nur die am schnellsten wachsenden Fische gewählt werden.

 

Generell gibt es große Variationen z.B der Wachstumsgeschwindigkeit bei Regenbogenforellen einzelner Gruppen.

 

Troutex hat sich unter anderem dieser Frage gestellt und das Zuchtprogram seit der Übernahme aus dem vorhergehenden Programm von 2004 ausgebaut und verbessert. Ejner Børsting hat uns geholfen, ein Zuchtsystem das sicher, effizient und wohl beprobt ist zu gestalten. Das Programm basiert auf klassischem Wissen, Erfahrung und den aktuellen Erkenntnissen der täglichen Zuchtarbeit. Mit unserer gezielten Selektion sichert dies unseren Kunden verbesserte Eigenschaften mit jeder neuen Generation von Fischen. Ejner Børsting hat mehr als 40 Jahre Erfahrung mit der züchterischen Auslese und genetischer Verbesserung von Fischen.

 

Das Zuchtprogram ist ein sogenanntes Linien Zuchtprogram mit quantitativen Zielen. Die Population besteht aus 5 verschieden Gruppen. Damit ist die notwendige genetische Vielfalt vorhanden um Inzucht zu verhindern. Wenn das komplexe Zuchtprogram nicht 100% befolgt wird, besteht große Gefahr, dass Inzucht vorkommen kann. Inzucht leitet zu einer Menge wohldokumentierter Probleme von Verkrüpplungen bis zu schlechtem Wachstum.

 

 

 

Verbesserte Leisung in jeder Generation

Nur die besten Fische werden Teil vom Zuchtprogramm

The performance is improved after each selection round - Troutex

Das Ziel des Zuchtprogrammes ist es, die Leistung um 100% über 6 Generationen zu verbessern. Nach 6 Generationen ist der Anteil der Inzucht noch unter 1%.

Generation length - Troutex

Alle Daten für jeden Fisch wie zum Beispiel Länge, Sterblichkeit, % Schlachtabfall und so weiter werden in einer Datenbank gelagert und weiter für Kalkulationen von Zuchtwerten für kommende Generationen verwendet.

 

Nach individuellen Selektionskriterien wählen wir die Fische mit der besten Leistung für zukünftige Generationen aus. Die Auswahl basiert auf einem Selektionsindex, wo die einzelnen Parameter nach Körpermasse gewichtet werden.

 

Troutex Test 2014

 

Troutex June 2014 Trait one - Troutex

Jeder Fisch wird mit ein P.I.T.-Tag (Passive Integrated Transponder) ausgestattet. Das ist ein Microchip, der dem Fisch injiziert wird.

 

Die Troutex Datenbank hat tausende von Daten von Schlachttests. Anhand von diesen Daten ist es möglich phänotypische und genetische Parameter sehr genau zu schätzen. Unten ein Bespiel von einem Schlachttest.

 

Troutex Schlacht Test

 

Troutex slaughter test Cut up data Dressing yield - Troutex

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unser Zuchtprogram haben hören wir gerne von Ihnen!

Fertilized trout ova/eggs - Troutex

Geschichte

 

Dänische Forellenzüchter arbeiten seit über 100 Jahren daran, die Genetik der Forellen auf die gewünschten Parameter zu verbessern. Traditionell fand die züchterische Auslese individuell auf jeder Anlage statt. Der Züchter wählte nach eigenen Maßstäben die Forellen aus, die am besten aussahen und am besten gewachsen sind. Diese Fische wurden dann für die weitere Zuchtlinie verwendet.

 

In 1993 wurde ein Projekt gestartet, um mehr Wissen über die Bedeutung der Genetik in den folgenden Bereichen zu gewinnen:

  • Wie kann die Genetik dazu beitragen, Wachstum und Futterverwertung und zu verbessern?
  • Wie kann eine höchst mögliche Schlupfrate und Überlebensrate der Dottersackbrut durch die Genetik erreicht werden?
  • Wie kann man durch die Genetik die Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten verbessern?

 

Das Programm wurde finanziert vom Dänischen Staat, und dem Ministerium für Fischerei.

 

Im ersten Teil des Forschungsprojektes wurde festgestellt, dass es eine starke genetische Variation zwischen den Familien von Regenbogenforellen gibt. Doch schon in der folgenden Generation der ausgewählten Zuchtfische zeigten sich ein höherer Zuwachs, eine bessere Futterverwertung und geringere Abwasserwerte (Stickstoff und Phosphor).

 

In Juni 2000 wurde eine Forschungseinrichtung in Hirtshals gebaut, um die Forschung der Familien-Zucht von Regenbogenforellen mit einem Budget von etwa 760.000 Euro im Zeitraum von 2001 bis 2004 fortzusetzen. Es handelte sich auch hierbei um Staatliche Mittel.

 

 

In 2004 musste das Projekt gestoppt werden, da eine weitere Finanzierung nicht gefunden wurde.

Troutex hat einen großen Teil der Mutterfische aus dem Projekt übernommen.

 

Diese Fische zusammen mit unseren eigenen Stämmen sind bis heute das Fundament von unserem und Ihrem Erfolg!

 

 

Troutex ApS

Aftensang 10

DK-6040 Egtved

Denmark

Phone +45 4040 2268

mail@troutex.dk